Ablauf des Symposiums – #BildungKI22

8.2.2022

Redaktion

Themenbild: Mensch und Maschine 8. Juni 2022 #BildungKI22 online   10.00 Uhr Ankommen im Zoomraum   10.15 Uhr Begrüßung und geistlicher Impuls Oberkirchenrätin Henrike Tetz Einführung in das Thema Moderation des Tages: Prof. Dr. Gotthard Fermor, PTI der Ev. Kirche ...

8. Juni 2022

#BildungKI22

online

 

10.00 Uhr

Ankommen im Zoomraum

 

10.15 Uhr

Begrüßung und geistlicher Impuls

Oberkirchenrätin Henrike Tetz

Einführung in das Thema

Moderation des Tages: Prof. Dr. Gotthard Fermor, PTI der Ev. Kirche im Rheinland

 

10.30 Uhr

Keynote 1:

Thema: „Künstliche Intelligenz – Vom Schlagwort zur gesellschaftlichen Realität“

Referent: Herr Dr. Vogelsang

Vortrag mit anschließender Aussprache

 

11.15 Uhr

Kaffeepause

 

11.30 Uhr

Keynote 2:

Thema: „Der Geist und die Maschine. Evangelische Bildung im Zeitalter der KI“

Referent: Herr Prof. Dr. Zeilinger

Vortrag mit anschließender Aussprache

 

12.30 Uhr

Mittagspause

 

13.30 Uhr

Workshop 1:

Lernrobotik in der Kita – Wie denn das und warum überhaupt?

Referentin: Hannah Heimbuchner

Zielgruppe: Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen, Verantwortliche für elementarpädagogische Bereiche, weitere Interessierte – zum Beispiel aus dem Primarbereich – denn die vorgestellten Roboter können auch in der Grundschule zum Einsatz kommen.

 

Workshop 2:

Virtual Reality, Augmented Reality & Künstliche Intelligenz

Referent: David Röthler

Zielgruppe: Engagierte Menschen in der Bildungsarbeit, die sich theoretisch und praktisch einen Einblick in Gegenwart und Zukunft der digitalen Welt verschaffen wollen.

 

Forum 3:

KI als Thema aller Unterrichtsfächer?! – Nachdenken und Ausprobieren am Beispiel des autonomen Fahrens

Referent: Simon Kluge

Zielgruppe: Lehrkräfte der Sekundarstufen sowie alle Interessierte

 

Workshop 4: Fällt ersatzlos aus

 

Workshop 5:

Wie kommt die Ethik in den Algorithmus? – Chancen & Risiken vom KI in digitalen Bildungssettings“.

Referentin: Prof. Dr. Gesche Joost

Zielgruppe: Beruflich und ehrenamtlich Mitarbeitende in der Bildungsarbeit, Erwachsenen- und Seniorenbildung; weitere Interessierte an Themen wie Digitalisierung, KI, Theologie und Ethik.

 

Workshop 6:

Wer gestaltet aktuell die Bildung(spolitik)? Transformationsprozesse rund um die Digitalisierung schulischer Bildung

 Referentin: Annina Förschler

Zielgruppe: Lehrende, Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen sowie alle Interessierte

 

15.00 Uhr

Pause

 

15.15 Uhr

Plenum: Digitalität, KI und Evangelische Bildungsarbeit – was weiter zu denken und zu tun ist

Gespräch mit Präses Anna-Nicole Heinrich, Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland

 

16.15 Uhr

Abschluss und Verabschiedung

 

 Bild: geralt auf pixabay.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.