Mensch.Maschine.Algorithmus - Symposium Digitale Bildung und Künstliche Intelligenz

Mittwoch, 8. Juni 2022, nur digital

HINWEIS: Das Symposium findet nur digital statt.

Wir leben stets in Beziehung zueinander – von klein auf. Deshalb dient Bildung nicht bloß dem Wissens- und Kompetenzerwerb, sondern ist in jeder Altersstufe auch und vor allem ein Beziehungsgeschehen zwischen allen Beteiligten. Mit dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) ist heutzutage eine neue Akteurin am Bildungsgeschehen beteiligt. KI nimmt hierbei verschiedene Rollen ein: Von der automatisierten Aufbereitung von Daten, Informationen und Wissen zu Bildungsinhalten über die Begleitung von Lernprozessen bis hin zur Beobachtung von sozialen Beziehungen, des Verhaltens und der Bildungsleistung der Lernenden jeden Alters. Über diese Rollen und die ethischen Implikationen für eine evangelische Bildung im Zeitalter von Digitalisierung, Algorithmen und KI möchten wir miteinander ins Gespräch kommen – im Vorfeld und am Tag des Symposiums. Beteiligen Sie sich gerne! Sie sind herzlich eingeladen!

Ablauf des Symposiums und Anmeldung

8. Juni 2022   Zur Anmeldung     10.15 Uhr Begrüßung und geistlicher Impuls Oberkirchenrätin Henrike Tetz Einführung in das Thema Moderation des Tages: Prof. Dr. Gotthard Fermor, PTI der Ev. Kirche im Rheinland  (hybrid)   10.30 ...

Weiterlesen

Padlet zum Symposium

Hier kommen Sie zu unserem Padlet, einer von uns moderierten interaktiven Plattform auf der Sie weitere Informationen finden und Ihre Gedanken mitteilen können.

Weiterlesen